Snapmaker FFF-3D-Drucker J1, IDEX-Technik, Auto-Nivellierung, 350 mm/s, 5″-Touchdisplay

1.579,00 

Bestellen

Artikelnummer: 5511200086973928 Kategorie:

Beschreibung

Machen Sie sich die Dual-Extruder-Technik (IDEX) für Ihre Druckprojekte zunutze! So drucken Sie nicht nur mehrere Objekte gleichzeitig, in verschiedenen Farben und in rasanter Geschwindigkeit, sondern können auch z. B. spezielle Stützmaterialien für eine noch einfachere Nachbearbeitung verwenden. Nahezu unbegrenzte Druckmöglichkeiten Der Snapmaker J1 macht sich die IDEX-Technik ( I ndependent D ual Ex truder) zunutze, um Ihre 3D-Projekte auf die nächste Stufe zu heben. Es ist spielend leicht möglich, Ihr Druckprojekt mit zwei verschiedenen Farben zu versehen, es oder den Druck mit speziellem Stützmaterial zu versehen, welches leichter zu entfernen bzw. sogar wasserlöslich ist. All diese Funktionen unterstützt der J1 auch softwareseitig, z. B. durch die Möglichkeit, die Produktivität des Geräts durch den “Copy”- oder “Mirror”-Modus zu steigern. Auf diese Weise wird ihr Druckprojekt vom zweiten Extruder einfach noch einmal präzise nachgestellt. Sehr praktisch ist das insbesondere für Bauteile, von denen ohnehin mehrere benötigt werden, oder für welche stets Ersatz vorhanden sein soll. Mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 350 mm/s bei stets hoher Präzision sind Ihre Druckprojekte ohnehin in kürzester Zeit abgeschlossen. Besonders hilfreich, wenn man schnell ein Ersatzteil benötigt oder der Prototyp zügig für einen Test zur Hand sein soll. Der Bauraum von 300 x 200 x 200 mm (B x H x T) unterstützt eine Vielzahl an Ideen und Möglichkeiten, sodass Sie auch größere Projekte in weniger Einzelteile zerlegen müssen. Komfortables, leises Drucken Obwohl der FFF-3D-Drucker J1 rasant schnell arbeitet, bleibt er mit Die Extruder-Tragschienen wurden auf Industrie-Niveau gefertigt und verfügen über eine Lebensspanne von über 10 Jahren. Eine nahezu makellose Wiederholgenauigkeit von Bewegungen (±0,03 mm auf der X/Y-Achse, ±0,02 mm auf der Z-Achse) stellt dabei sicher, dass der Snapmaker J1 stets sein Leistungsversprechen einhält. In der Bedienung spielt der J1 weitere Stärken aus. Automatisierte Prozesse zur Kalibrierung der X/Y-Achse und für die Druckbett-Nivellierung ersparen Ihnen viel Zeit und Nerven beim Aufsetzen des Druckprojekts. Die Einstellung der Z-Achse wird über den Touchscreen angeleitet und verzichtet gänzlich auf jede Kalibrierungskarte. Und wenn Sie erst einmal einige Druckprojekte vollendet haben, lassen sich abgenutzte Hot-Ends dank Easy-Swap-Technik mit wenigen Handgriffen austauschen. Zugeschnittene Dateien-Zuführung Ihr Druckprojekt steuern Sie stets über das integrierte 5″-Touchdisplay, welches Sie durch übersichtliche Menüs zu den verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten und verfügbaren Druckprojekten führt. Die Druckprojekte stellen Sie Ihrem Drucker ganz einfach via USB-Stick zur Verfügung. Hochwertiger FFF-3D-Drucker mit IDEX-Technologie zur Verarbeitung von 1,75-mm-Filamenten (PLA/ABS/HIPS/PC/TPE/PETG/ASA/PP/PVA/PA/PA-GF/PA-CF) Dank Dual-Extrudern hervorragend geeignet zum parallelen Drucken mehrere Objekte (z. B. Bauteile), den Druck mit zwei Farben oder mit speziellem, leicht lösbarem Stützmaterial Drei Druckmodi für größtmögliche Effizienz bei jedem Projekt: Einzeldruck Verwendung beider Extruder für zweifarbigen Druck bzw. den Druck mit zwei Materialien (z. B. ABS & TPU) oder die Verwendung von speziellem Stützmaterial Alternativ kann ein Extruder als reiner Backup im Falle eines Fehlers des primären Extruders dienen Copy-Modus Der Druck zweier identischer Objekte in einem Durchlauf, gut geeignet z. B. für Batch-Printing Die Drucke laufen autark voneinander – ein Fehler in einem Druckprozess beeinflusst den anderen nicht Mirror-Modus Der Drucker spiegelt das Druckmodell automatisch und druckt das Original sowie das Spiegelobjekt in einem Durchlauf Gut geeignet für symmetrische Modelle und Prototypen, da nur die Hälfte des Objekts für einen vollständigen Druck modelliert werden muss Großer Bauraum, geeignet für eine Vielzahl an Druckprojekten (B x H x T): 300 x 200 x 200 mm Bauraum im Copy-Modus: 160 x 200 x 200 mm Bauraum im Mirror-Modus: 150 x 200 x 200 mm Hohe Druckgeschwindigkeit mit bis zu 350 mm/s Schichtauflösung: 0,05 – 0,3 mm (50 – 300 Micron) Beheizbare PEI-Glas-Druckplattform, max. Heizbett-Temperatur: 100 °C Düsendurchmesser: 0,4 mm, austauschbar mit separat erhältlichen 0,2/0,6/0,8 mm Düsen Max. Drucktemperatur: 300 °C Leises Drucken mit einer Geräuschbelastung von Moderne Vibrationskompensations-Technologie verringert den Druckverzug durch die natürlichen Vibrationen beim Druckvorgang Werkzeuglose, softwaregestützte Nivellierung des Druckbetts und automatische Kalibrierung der X/Y-Achse Komfortable Bedienung via 12,7-cm-Touchdisplay (5″), 1280 x 720 Pixel Auflösung Druckdatei-Zuführung via WiFi (802.11a/b/g/n, 2,4/5 GHz), USB-Kabel oder USB-Stick möglich Unterstützt neben dem offiziellen Snapmaker-Slicer auch Drittanbieter-Software wie z. B. Cura Kompatibel mit den Druckfomaten STL, OBJ, 3MF Unterstützte Betriebssysteme für Direktverbindung via USB-Kabel: Windows, macOS Hochwertiger Aufbau aus Aluminium, wenige Montageteile für einen schnellen Aufbau und geringstmöglichen Verzug der Einzelteile Betriebstemperatur: +10 bis +35 °C Lagertemperatur: -20 bis +55 °C Stromversorgung: 240 V AC, 50/60 Hz Abm. (B x H x T): 539 x 401 x 464 mm, Gewicht: 25 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Snapmaker FFF-3D-Drucker J1, IDEX-Technik, Auto-Nivellierung, 350 mm/s, 5″-Touchdisplay“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert